Der Skilift ist aufgrund der Witterungsbedingungen leider außer Betrieb.

Riesfest 2016

In Reinerzau fand am Sonntag, den 04.September 2016 wieder das alljährliche Riesfest statt. Wie in alter Zeit donnerten an diesem Tag die großen Baumstämme über die Schau-Riese ins Tal der Kleinen Kinzig. Riesen waren die „Rutschbahnen“, in denen das geschlagene Stammholz von der Bergeshöhe ins Tal, zum Wasser befördert wurde. Oft recht aufwendig gebaut, findet man die Überreste heute nur noch in abgelegenen Wäldern. In Reinerzau wurde die historische "Hofbauernriese" im Jahr 2009 in Teilen restauriert.

Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Besucher miterleben, wie die Stämme der alten Tradition folgend ins Tal befördert wurden.

Unten auf dem ehemaligen Floßplatz beidseits des Flusses gab es ein umfangreiches Programm zu Flößerei und Waldwirtschaft.
So haben die Schiltacher Flößer an ihrem fahrbaren Wiedofen gezeigt wie die Wieden hergestellt wurden, mit denen die Floßstämme zusammengebunden wurden.
Die Wolfacher Kinzigflößer haben mit Ihrer Floßfahrt auf der Kleinen Kinzig anschaulich dargestellt wie schwierig die Flößerei auf den kleinen Gebirgsbächen des Schwarzwalds früher war.
Die Zimmerei Haid führte das alte Handwerk des Deichel-Bohrens vor und von der Reinerzauer Dorfjugend wurden historische Nutzfahrzeuge präsentiert. Auch alte und neue Motorsägen und Geräte zur Landschaftspflege durften nicht fehlen.

Auf dem kleinen traditionellen Bauernmarkt konnten die Besucher Produkte direkt von Reinerzauer Erzeugern erwerben.

Die Wasserversorgung Kleine Kinzig (WKK) hat an diesem Sonntag auch wieder zwei Führungen durch die Betriebsanlagen des Wasserwerkes angeboten.

Für das leibliche Wohl hat wie jedes Jahr die Dorfgemeinschaft gesorgt.

Der Dank geht an alle Beteiligten, die dieses Fest für die zahlreichen Besucher zu einem interessanten Erlebnis werden lassen.

Riesteam

Riesteam auf dem Weg zum oberen Ende der Riese

Riesteam bei der Arbeit

Vesperfrauen versorgen das Riesteam

Riesteam mit den Vesperfrauen

Stamm wird fürs Riesen in Position gebracht

Holzstamm wird aus dem Stapel gelöst

Vesperzeit an der Riese

Schiltacher Flößer beim Wieden drehen

Schiltacher Flößer beim Wieden drehen

Schiltacher Flößer mit Wiede

Historische Nutzfahrzeuge auf dem Reinerzauer Riesfest

Bügermeister Michael Pfaff mit Ortsvorsteher Gerold Wein

Ineressierte Besucher auf dem Reinerzauer Riesfest

Festwiese am Riesplatz

Wolfacher Flößer auf der kleinen Kinzig

Wolfacher Flößer auf der kleinen Kinzig

Wolfacher Flößer auf der kleinen Kinzig

Wolfacher Flößer auf der kleinen Kinzig

Zurück