Sonntag den 04.09.2022 Schauriesen mit Rahmenprogramm Wiedenofen und Flössen

Dorfputzede 2022

Aktion saubere Landschaft und Dorfputzede

Helfer beim Tag des Tales in Reinerzau 2022

Reinerzau konnte 45 Erwachsene und ca. 15 Kinder zur Dorfputzede am 09.04.2022 begrüßen. Bürger mit und ohne Kinder unserer ortsansässigen Vereine waren präsent.
Die Kirche, der Christusbund e.V., die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Reinerzau, der Fischereiverein e.V., der Skiclub Reinerzau e.V. und die Dorfgemeinschaft e.V. sind zahlreich erschienen.

Schnell wurden verschiedene Gruppen gebildet um den Unrat, der sich seit zwei Jahren im Tal angesammelt hat zu beseitigen.
Zwei Gruppen haben im oberen Dörfle den Wanderparkplatz mit dem Wasserpfad gesäubert.
Der Fischereiverein machte sich entlang der kleinen Kinzig auf den Weg durch das Tal.
Die Feuerwehr Abteilung Reinerzau machte sich auf zur entlang der Eckte und der L405 zu putzen.
Weitere Gruppen waren im unteren Dörfle unterwegs. Nicht zu vergessen - es wurden auch der Parkplatz vom Silbersee und der Hengstbach bei der Aktion geputzt.
Also lange Wege und viele Kilometer wurden insgesamt im Tal zurückgelegt.

Ein weiteres Putz-Team hat die Ski- und Sporthütte Reinerzau innen komplett auf Frühlingsglanz gebracht. Draußen vor der Ski- und Sporthütte wurden die Blumenbeete von Unkraut befreit und die Sträucher zurückgeschnitten, was dringend nötig war.

Bügel abhängen und Gehänge warten - Skilift Alpirsbach-Reinerzau beim Dorfputzede 2022

Es wurde unser Skilift auf Sommerbetrieb eingerichtet. Bügel abgehängt, Matten und Zäune eingepackt und die Gehänge wurden Fachmännisch gewartet.
Auch der Pisten Bully durfte in seine Sommergarage und musste den Platz für den Rasentraktor frei machen.

Toll was an diesem Morgen alles geleistet wurde, traurig jedoch welche Menge an Unrat und Müll verantwortungslos weggeworfen werden.
Säckeweise Unrat, Kaffeebecher, Pommes - Tüten, Dosen, Flaschen und Sie glauben es kaum auch Autoreifen werden heutzutage immer noch rücksichtslos in den Wald geworfen.

Nach getaner Arbeit konnten sich alle großen und kleinen Helfer im Gasthaus zum Rauhen Felsen stärken und den Samstag ausklingen lassen.

Ein großes Dankeschön geht an die vielen Helfer, die Kinder, an die unterstützenden Vereine und an den Rauhen Felsen für die Bewirtung.

Herzlichen Dank

Zurück