Riesfest in Reinerzau

03.09.2017

Waldfest mit Ries- und Flößerei-Vorführungen an der Schauriese in Reinerzau/Alpirsbach

Plakat Riesfest Reinerzau 2017

In Reinerzau bei Alpirsbach steht wieder das Riesfest an. Am Sonntag, den 03.September 2017 donnern wieder große Baumstämme über die alte Holzriese ins Tal der Kleinen Kinzig, wo unten auf dem ehemaligen Floßplatz beidseits des Flusses ein umfangreiches Programm zu Flößerei und Waldwirtschaft sowie eine Bewirtung für die Besucher vorbereitet sind.

Alte, historische „Riesen“ waren die „Rutschbahnen“, in denen das geschlagene Stammholz von der Bergeshöhe ins Tal, zum Wasser befördert wurde. Oft recht aufwendig gebaut, findet man die Überreste heute nur noch in abgelegenen Wäldern.

Bei dieser restaurierten „Schau-Riese“ in Reinerzau erleben die Besucher, wie die Stämme, nachdem sie mühsam zur „Riese“ gezogen wurden, innerhalb von kürzester Zeit zu Tale donnern.

Die Schiltacher Flößer zeigen an ihrem fahrbaren Wiedofen, wie die Wieden, mit denen die Floßstämme zusammengebunden werden, hergestellt werden.

Die Wolfacher Kinzigflößer werden dann um 14.30 Uhr mit einem kleinen Floß die Flößerei auf der Kleinen Kinzig anschaulich darstellen.

Die Wasserversorgung Kleine Kinzig (WKK) bietet an diesem Sonntag zwei Führungen durch die Betriebsanlagen des Wasserwerkes an.

Ein Rahmenprogramm mit Bauernmarkt und der Vorführung des Deichel-Bohrens durch das Zimmergeschäft Haid ist ebenfalls vorbereitet.

Die Reinerzauer Dorfjugend präsentiert an diesem Tag wieder die historischen Schlepper und Ponny aus Reinerzau. Es wird mit einem interessanten Aufgebot derartiger Fahrzeuge gerechnet. Auch alte und neue Motorsägen und Geräte zur Landschaftspflege werden zu sehen sein.

Die Bewirtung übernimmt die Dorfgemeinschaft Reinerzau.

Auf Ihr Kommen freuen sich das Riesteam Reinerzau, die Dorfgemeinschaft Reinerzau, die Wolfacher Kinzigflößer, die Schiltacher Flößer, die Wasserversorgung Kleine Kinzig (WKK) und die Schlepper- und Ponnyfreunde Reinerzau.

Programm

11.00 Uhr Führung durch das Wasserwerk Kleine Kinzig (WKK)
ab 11.30 Uhr Bewirtung durch die Dorfgemeinschaft Reinerzau e.V.
11.30 - 16.00 Uhr Vorführungen + Bauernmarkt:
  Wiedofen + Wiedendrehen durch die Schiltacher Flößer
  Herstellung von Holz-Deicheln durch Zimmergeschäft Haid
  Aufgebot der historischen Ponny und Schlepper aus Reinerzau
  Bauernmarkt
12.30 Uhr Vorführung 1. Schauriesen
14.30 Uhr Floßfahrt der Wolfacher Kinzigflößer auf der Kleinen Kinzig
15.30 Uhr Führung durch das Wasserwerk Kleine Kinzig (WKK)
15.30 Uhr Vorführung 2. Schauriesen

 

Ort: Reinerzau, Riesplatz beim Wanderparkplatz Oberes Dörfle (alter Floßplatz)

Zurück