Die Sprechstunde des Ortsvorstehers findet jetzt immer donnerstags von 17.00-18.30 Uhr statt. An Donnerstagen mit Gemeinderatssitzung nur von 17.00-17.45 Uhr.

Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, den 15.11.2018, von 17.00 – 17.45 Uhr im Rathaus Reinerzau statt.

Die Einsatzbesprechung und Diensteinteilung für den Skilift für den kommenden Winter findet am Freitag, 16. November 2018, um 19.00 Uhr im Rauhen Felsen in Reinerzau statt.

Arbeitseinsatz Skilift am Samstag, 17.11.2018, ab 08.30 Uhr, Treffpunkt an der Skihütte.

Die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag findet am Sonntag, den 18.11.2018 um 11.30 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst beim Ehrenmal auf dem Friedhof statt.

Reinerzau - beschaulicher Ort im Schwarzwald

Reinerzau ist ein Teilort von Alpirsbach und liegt am Oberlauf der Kleinen Kinzig im mittleren Schwarzwald.

Geographische Lage

Reinerzau liegt idyllisch im Tal der "Kleinen Kinzig" zwischen Schenkenzell und Freudenstadt. Direkte Nachbargemeinde in Richtung Norden ist Schömberg, ein Teilort von Loßburg. Im Süden (talabwärts) ist Vortal/Kaltbrunn (Gemeinde Schenkenzell) der nächste Nachbarort.
Reinerzau ist landschaftlich geprägt durch die jahrhundertlange Land- und Forstwirtschaftliche Nutzung. Reinerzau ist annähernd 7 km lang und hat zwei Besiedlungsschwerpunkte im Oberen und Unteren Dörfle.