Auf Grund der Coronasituation ist der Silbersee zur Zeit gesperrt.

Am Montag, den 28.09.20 findet um 19:00 im Tagungsraum der WKK Berneckstrasse 100 eine öffentliche Ortschaftsratssitzung statt.

Skiclub Reinerzau e.V.

Logo des Skiclubs Reinerzau e.V.

Der Skiclub Reinerzau e.V. wurde im April 2019 gegründet und ist damit ein recht jünger Verein. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht den Wintersport am Reinerzauer Skilift zu fördern.

Der Skilift selbst wird von der Gemeindestiftung Reinerzau betrieben und hat eine interessante Geschichte.
Die Pioniere Gustav Klumpp und Kurt Weigold haben den alten Stockinger Lift übernommen und in Reinerzau mit tatkräftiger Hilfe vieler Reinerzauer aufgebaut. Im Winter 1981 ging der Schlepplift in Betrieb.

Seither wird der Lift von ehrenamtlichen Helfern betrieben.
Bei guter Schneelage tummeln sich die Reinerzauer und ihre Gäste am Skihang - am Abend auch mit Flutlicht. Höhepunkt im Skibetrieb des Reinerzauer Skilifts ist das Skifest mit Skirennen. Es kann leider auf Grund der Witterungsbedingungen nicht in jedem Jahr stattfinden.

1996 wurde eine Ski- und Sporthütte gebaut, die von der Dorfgemeinschaft Reinerzau betrieben wird. Die Skifahrer können sich bei Speisen und Getränken in der Hütte aufwärmen.
2017 wurde ein Pistenbully angeschafft. Kürzlich hat der Skiclub Reinerzau einen Akia beschafft.

Beste Bedingungen also für einen Skibetrieb am Reinerzau Skihang in den nächsten Jahren. Jetzt muss nur noch das Winterwetter mitspielen.

www.skilift-reinerzau.de/skiclub/